Bilder und Informationen  über Ditzum und seine Fähre

Ditzum

Ditzum, auch genannt  das „Endje van de Welt“ ist eines der schönste Sielhafenort die Sie jemals sehen werden.

Mit seinen ca.690 Einwohnen, besticht Ditzum mit seinen weiten Landschaften und dem wunderschönen Hafen.

Fern ab vom Großstadttrubel, kommen Sie doch bei uns im Restaurant vorbei und genießen Sie die unvergleichliche Ditzum Atmosphäre. 

Fähre

Die Fähre verbindet den kleinen Hafenort Ditzum, mit Petkum, einem Stadtteil der kreisfreien Stadt Emden im nördlichen Teil Ostfrieslands.

Der Fährbetrieb besteht schon seit etwa 600 Jahren.

Die Fähre verkehrt im Sommerhalbjahr grundsätzlich im Stundentakt mit Abweichungen in den Morgenstunden und einer Pause zur Mittagszeit. In den Wintermonaten beschränkt sich der Verkehr überwiegend auf die Morgen- und Nachmittagsstunden. Eine Überfahrt dauert etwa 20 Minuten.

Oft bilden in den Sommermonaten Touristen, insbesondere Biker und Radfahrer, einen wesentlichen Bestandteil der Fahrgäste. Durch Ditzum verlaufen die internationalen Fernradwege EmsradwegDollardroute 

und der Nordseeküsten-Radweg.

Hier ein paar interessante Links zum Thema Fähre und Schiffe in Ditzum:

www.nordwestreisemagazin.de/bootstourismus/emsfaehre

www.ditzumer-hafen.de

Die Fahrpläne findet ihr hier:

www.ditzum-touristik.de/faehre-ditzum-petkum/

Nun Folgen einige ältere und neuere Bilder der Fähre: